Hofladen

Unser Hofladen

Der Hofladen ist für Sie freitags von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Dort können Sie in Ruhe durch unser gesamtes Angebot stöbern.

…Wegweiser zu unserem Hofladen

…zu den aktuellen Angeboten

Gemüsekiste

Donnerstag nachmittags und Freitag vormittags liefern wir Ihnen Ihre Gemüsebestellung bis an die Haustüre. Ihre eigene Zusammenstellung oder eine Gemüsekiste der Saison? Wöchentlich, 14-tägig oder nur auf Ihre Bestellung? – Sie haben die Wahl. Die Abrechnung der Kiste erfolgt monatlich.

Unser Liefergebiet

Donnerstag: Helsen, Massenhausen, Diemelsee mit allen Ortsteilen, Willingen, Marsberg mit allen Ortsteilen, Kohlgrund, Diemelstadt mit allen Ortsteilen, Welda, Volkmarsen mit allen Ortsteilen, Wetterburg, Remmeker Feld, Bad Arolsen nördlich Bahnhofstr./Schlossstr.

Freitag: Bad Arolsen südlich Bahnhofstr./Schlosstr., Landau, Waldeck mit allen Ortsteilen, Vöhl nördlich Edersee, Korbach, Lelbach, Lengefeld, Twistetal mit allen Ortsteilen   

In Helsen und der Kernstadt Bad Arolsen ist die Anfahrt kostenfrei, in den Bad Arolser Ortsteilen beläuft sie sich auf 1,00 € und bei allen weiteren Gemeinden 1,80 €/Anfahrt.  

Orte, die in der Nähe liegen, können wir natürlich auch anfahren. Bestellungen nehmen wir bis dienstagabends per E-mail, Fax oder Telefon an.

Sie sind nicht zuhause?

Kein Problem, wir liefern Ihnen die Kiste auch an einen Abstellort. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung. Schreiben Sie uns und wir informieren Sie regelmäßig über unsere aktuellen Angebote!

Beispiele für unsere Obst- und Gemüsekisten:
Obst-/Gemüsekiste klein
Obst-/Gemüsekiste groß
Gemüsekiste klein
Familienkiste

Über unsere Produkte

Unsere Produkte sind nach den Richtlinien des demeter-Verbandes erzeugt und verarbeitet. Sie unterliegen regelmäßigen Qualitätskontrollen und werden ohne Hilfe von Zusatzstoffen gelagert und veredelt.
 

Gemüse

Vom Frühsommer bis in den Winter hinein bietet unser Gemüseanbau eine große Auswahl an regionalen knackigen Gemüsesorten und natürlich auch Kartoffeln (ab Oktober Einkellerungsaktion).

Sie können unser frisches Gemüse in unserem Hofladen kaufen, aber auch durch unseren Fahrdienst wöchentlich oder in einen selbst gewählten Rhythmus geliefert bekommen.

Erwerben können Sie unsere frischen Produkte auch:
      • Rewe-Markt in Bad Arolsen
      • Rewe-Markt in Berndorf
      • Rewe-Markt in Korbach
      • Hannes Bio & Genuss in Bad Arolsen
      • Regionalladen Plener in Helsen

Hinzu kommen Bio-Hotels in unserer Umgebung wie das Waldhotel Wiesemann in Waldeck/Edersee.

Rindfleisch

Jeden zweiten Monat lassen wir ein Rind ortsnah Bad Arolsen-Mengeringhausen schlachten und von der Bio-Fleischerei Schäfers in Lichtenau schlachten. Sie können bei uns die Portionseinheiten (z.B. 2×2 Stück Steak) bestellen, die Sie benötigen. Wir packen diese Bestellungen in der Fleischerei für Sie ab und Sie können das Fleisch im Hofladen abholen oder wir bringen es mit den Grünen Kisten gekühlt zu Ihnen nach Hause. Die jeweiligen Termine finden Sie zum entsprechenden Zeitpunkt hier auf unserer Homepage beziehungsweise wir nehmen Sie gerne in unseren email-Verteiler auf und senden Ihnen die Nachricht zu.

Aufgrund der eingeschränkten Zulassung des Schlachthofes in Mengeringhausen können im Moment dort keine Rinder und Kühe geschlachtet werden. Wir weichen im Moment auf die Betriebe Scharfenbaum in Brilon-Madfeld oder Pieperin Brakel-Siddessen aus, die beide eine Biozertifizierung haben, bis eine Lösung für Mengeringhausen gefunden worden ist.

Milch

Die gesamte Milch wird von der Molkerei Schrozberg jeden zweiten Tag mit dem Milchwagen abgeholt und dort zu leckeren Milch-Produkten weiterverarbeitet, die Sie natürlich auch in unserem Hofladen und über die Grüne Kiste erwerben können. Natürlich können Sie sich aber auch frische Roh-Milch direkt bei uns auf dem Hof in Ihr eigenes Gefäß abzapfen. Während der Winterzeit, wenn die Kälber versorgt werden, ist die Zeit von 16:30-18:00 Uhr ungünstig, da dann die Milchkammer zum Erwärmen der Kälbermilch und Spülen der Nuckeleimer belegt ist. Zu allen anderen Zeiten ist es aber möglich, da die Milch in der Regel nachts abgeholt wird.